Königsschießen abgesagt

Liebe Mitglieder, liebe Schützenkameraden / *innen,

Aufgrund der aktuell rasant steigenden Corona-Infektionszahlen haben wir bereits letzte Woche entschieden, das für Anfang November geplante Königsschießen ebenfalls abzusagen.

Wir sind uns im Klaren darüber, dass es nach den aktuell geltenden Bestimmungen auch hätte durchgeführt werden können.

Aber frei nach Winfried Kretschmann: Man muss nicht alles tun, was man darf!

Es hätte einen immens hohen Aufwand an Hygienekonzept, Desinfektionsmaßnahmen usw.. bedeutet, und auch damit können wir nicht jedes Risiko ausschließen.

Das Land befindet sich inzwischen in der dritten Pandemiestufe, wir alle wissen nicht, was uns in den nächsten Tagen und Wochen erwartet.

Die Gesundheit aller steht im Vordergrund, die wollen wir nicht auf‘s Spiel setzen.

Unsere Vereinsgaststätte hat geöffnet, selbstverständlich gelten auch da die allgemein bekannten Regeln.

In diesem Sinne, bleibet gsond und auf ein baldiges Wiedersehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.